Saugroboter Bestenliste – TOP 5 Modelle vorgestellt

Bei den ständigen technischen Fortschritten der letzten Jahre scheint die Idee, einen Roboter zur Erfüllung der Haushaltspflichten zu nutzen, gar nicht mehr so unwahrscheinlich. Saugroboter gibt es nun schon seit einigen Jahren auf dem Markt. In dieser Zeit gab es bereits riesige Verbesserungen in den Punkten Funktionalität, Leistung und Features.

Was kann man an einem solchen Haushaltsroboter nicht lieben? Programmieren Sie zum Beispiel Ihren Saugroboter einfach so, dass er nachts Ihren Teppich reinigt und am nächsten Tag wachen Sie in einer sauberen Wohnung auf. Hier sind meine Empfehlungen sortiert nach Beliebtheit:

Die beliebtesten Saugroboter im Test

iRobot Roomba 620

iRobot Roomba 620 Den ersten Platz in unseren Top 5 belegt der Roomba 620 von iRobot. Er ist extrem handlich, hat ein schickes Design und ist voll automatisiert. Eine gründliche Reinigung ist damit regelrecht ein Kinderspiel. Ein starker Motor mit einer tollen Saugleistung und rotierende Bürsten begleiten dieses kleine Wunderwerk der Technik. Ein beutelloser Schmutzbehälter ist ebenfalls mit von der Partie.

  • Vorteile: Das Preisleistungsverhältnis finden viele Kunden unschlagbar. Sie sind zufrieden mit den Ergebnissen des kleinen Saugroboters. Er ist selbstständig, kann sich auf den unterschiedlichen Bodenbelag einstellen und auch die Möbel werden durch die integrierten Stoßdämpfer geschont.
  • Nachteile: Vor allem die Kraft des Roboters wird von einigen Kunden als problematisch angesehen. Die Ergebnisse waren nicht wirklich zufriedenstellend. Außerdem waren die Bürsten sehr schnell hin und mussten ausgetauscht werden.
  • Weitere Tests: Der Blog RobotersaugerTests gibt hier die Note „Sehr gut“. Auch wenn die Saugleistung ein wenig hapert, ist er sehr vielseitig und sowohl auf Parkett als auch auf einem Teppichboden gleichermaßen gut.

iRobot Roomba 780

iRobot Roomba 780 Der Roomba 780 von iRobot findet sich auf dem zweiten Platz ein. Er sieht nicht nur schick aus, sondern hat auch eine gute Leistung. Herumstehende Möbel oder andere Gegenstände stellen keine Hindernisse für ihn dar. Du kannst ihn ohne Probleme selbst programmieren und ihm die schmutzige Arbeit überlassen.

  • Vorteile: Im Haushalt ist der Roomba 780 eine wirkliche Erleichterung. Die Kunden scheinen trotz kleiner Mängel mit dem Gerät zufrieden zu sein. Außerdem ist er mit akustischen und optischen Sensoren ausgestattet und verfügt über einen HEPA-Filter, der für eine reine Luft sorgt.
  • Nachteile: Wieder stellt die Leistung des Gerätes ein Problem dar. Außerdem scheint er leichte Koordinationsschwierigkeiten zu haben. Auch die Lautstärke empfinden einige Kunden als unangenehm.
  • Testberichte: Das „Testmagazin“ vergibt hier die Note „Gut“. Er verfügt über ein tolles Design und ist gründlich. Allerdings kann er manchmal die Orientierung verlieren.

Dirt Devil M607 Spider

Der M607 Spider von Dirt Devil überzeugt mit einem stylishen und modernen Design. Parkett oder Teppichboden, das ist dem Spider ganz egal, denn er meistert beide Bodenbeläge mit Bravour. Das integrierte Reinigungsprogramm verfügt über drei Stufen und sorgt für ein sauberes Finish. Kein Weg ist zu schwer und auch unter dem Sofa kann er mit einem sauberen Ergebnis überzeugen.

  • Vorteile: Die Kunden finden den Saugroboter sehr benutzerfreundlich und sind zufrieden mit den Ergebnissen. Ohne viele Umstände befreit er jede Wohnung von Schmutz und selbst Tierhaare sind kein Problem für ihn. Er wird mit zusätzlichen Bürsten und einem Ersatzfilter geliefert.
  • Nachteile: Viele sind von der chaotischen Vorgehensweise des Roboters ganz und gar nicht begeistert. Er hat Probleme mit verwinkelten Ecken und auch die Saugstärke ist nicht zufriedenstellend. Ebenso ist der Schmutzbehälter extrem klein und muss sehr oft geleert werden.
  • Testberichte: Mit der Note „Gut“ wird der Saugroboter beim Testsieger-Portal bewertet. Dort wird er von seiner Leistung her bewundert. Außerdem werden vor allem die Möbel beim Saugen geschont.

LG Hom-Bot VR5943

LG Hom-Bot VR5943 Der Hom-Bot VR5943 von LG bringt eine ganz neue Art der Bodenpflege in Deine vier Wände. Er ist benutzerfreundlich, hat eine ergonomische Form und eine integrierte Kamera. Damit kann er alles im Blick behalten. Unterschiedliche Sensoren und drei Reinigungsprofile sind ebenfalls mit dabei.

  • Vorteile: Die kleine Haushaltshilfe verfügt über einen kräftigen Lithium-Polymer-Akku und dieser hält auch, was er verspricht. Zwar ersetzt er keinen richtigen Staubsauger, dennoch finden die Kunden die Ergebnisse zufriedenstellend. Auch die integrierte Reinigungskassette wird als sehr praktisch empfunden.
  • Nachteile: Der Saugroboter ist alles andere als leistungsstark. Wirklich sauber wird es nicht mit dem kleinen Helfer. Da sind sich die Kunden einig. Außerdem hapert es mit der Orientierung und bei einem Kunden wurden sogar die Wände beschädigt.
  • Weiterer Test: Testsieger.de gibt hier die Note „Sehr gut“. Er ist effektiv, kann die unterschiedlichsten Oberflächen säubern und auch der Akku hält lange aus.

Ausführlicher Testbericht zum LG Hom-Bot (Modell: VR5943).

iRobot Roomba 650

iRobot Roomba 650 Der Letzte im Saugroboter Test ist der Roomba 650 von iRobot. Er verfügt über eine eigene Ladestation und rotierende Pflegebürsten. Eine effektive Reinigung kann im wahrsten Sinne des Wortes vorprogrammiert werden.

  • Vorteile: Er hat eine sehr kompakte Größe und auch die individuellen Einstellungen sind von großem Vorteil. Ein großer Auffangbehälter und Stoßdämpfer wurden ebenfalls integriert. Auch die Handhabung kann die Käufer durchaus überzeugen.
  • Nachteile: Leider braucht er lange für das Saugen und verliert auch hin und wieder die Orientierung. Sehr oft fährt er mit einem gehörigen Wumms gegen die Möbel. Das wird oft als störend empfunden.
  • Weitere Testmeinung: Testberichte-DE benotet den Roomba 650 mit „Sehr gut“. Er ist zuverlässig und kann auf ganzer Linie überzeugen. Nur der Preis ist relativ hoch.